+++ Update vom 13.6.19 +++

Seit dem Bayernslam gab es hier kein Update mehr und das war in erster Linie der Tatsache geschuldet, dass ich mir einen wohlverdienten Urlaub gönnte. Denn wenn es etwas gibt, das ich in den vergangenen zehn Jahren zu wenig gemacht habe, dann ist es Urlaub!

Zusammen mit der tollsten Frau der Welt verbrachte ich zwei wunderschöne Wochen im sonnigen Kreta, wo wir uns für einen etwas ruhigeren und von Touristen nicht überlaufenen Ort im Südwesten entschieden hatten und das Abschalten ab dem ersten Tag genießen konnten. Natur, Wetter, Essen – es passte einfach alles und es war sicherlich nicht unsere letzte Reise zu diesem Ziel.

Zurück in der wettertechnisch nicht ganz so optimalen deutschen Realität, haben sich sofort neue Auftrittsmöglichkeiten aufgetan und wer die Termin-Seite im Blick hat, sollte bemerken, dass auch diese auf den neusten Stand gebracht wurde. In den kommenden zwölf Monaten freue ich mich besonders auf neue Herausforderungen (so wird es erstmalig „Lesen für Bier“ in Ingolstadt geben), sowie das erneute Engagement im Rahmen des Klanggrenzen Festival in Coburg in 2020.

Als Veranstaltungstipp für das kommende Wochenende (14-16- Juni) lege ich euch vor allem den Donauufer Slam in Ingolstadt am Samstag ans Herz. In toller Kulisse und bei angesagt tollem Wetter, werden wahrscheinlich wieder bis zu 1.500 Menschen die Auftritte der geladenen Poetry Slammer genießen und ich habe die Freude und Ehre ebenfalls Teil des Line Ups zu sein. Der Eintritt ist frei, wer sich das entgehen lässt ist selbst schuld.

Getagged mit: , , , , , , , ,